Verein

Direkt an der Zihl, zwischen Bielersee und Nidau-Büren-Kanal findet sich unser Depot und der Ausgangspunkt vieler wassersportlicher Abenteuer, welche die Pontoniere unternehmen.

Unser Hauptgeschäft ist das Rudern und Stacheln. In einem Wiedling oder einem Übersetzboot passiert der Steuermann zusammen mit seinem Motor, dem Vorderfahrer die Gewässer. In seichten Gewässern wird der Stachel zur Hilfe genommen um gemeinsam das Boot voranzubringen. Das Manövrieren eines Bootes erfordert etwas Kraft und Geschicklichkeit, aber vorallem ist die Zusammenarbeit aller Pontoniere im Boot gefordert.

Advertisements